Menschenrechte, Pflicht der Politik!

Treffpunkt / Stammtisch

Einladung zum politischen Stammtisch um mit Heinrich Hanke über Menschenrechte zu diskutieren:

  • Donnerstags 20 – 22 Uhr Bürgerhaus in Barmbek, Lorichsstr. 28 A
  • Freitags ab ca. 16:00 Uhr in der Mensa am Philosophenturm bei den Säulen am Seitenausgang.

Menschen die an ihren Rechten interessiert sind, sind immer herzlich Willkommen.

Während der Sommerpause des Bürgerhauses findet der Stammtisch am Donnerstag zur gleichen Zeit in der Zinnschmelze statt.
Dies ist 2011 vom 4. bis zum 31. Juli.

2 Kommentare »

  1. Sehr geehrter Herr Hanke,

    im Rahmen der Demonstration gegen die Kürzungen des roten Senats am 07. Juni hatten Sie mir einen Musterbrief zur Rückforderung von Studiengebühren gegeben.

    Ich hatte Ihnen damals zugesichert, dass ich mir Ihren Blog anschauen werde.

    Genauso wie in Teilen des Artikels auf der Rückseite Ihres Musterbriefes, „Nichteinklagbarkeit von Menschenrechten“ habe ich bei vielen Ihrer Artikel das Gefühl, dass Ihnen über die Jahre doch stark der Ton abhanden gekommen ist. Da ist von „barbarischen Regimen“ die Rede, andere Textstellen, die Kopfschütteln hervorriefen waren:
    „Bildung einer kriminellen Vereinigung zum Zweck der Wählertäuschung“
    „parasitäre Selbstbedienung von arbeitsfernen Politikern“
    „Studentenberaubungssenatorin Gundelach“
    „Hamburg – ein rechtsfreier Raum in Deutschland“

    Herr Hanke, die Themen, die Sie behandeln, sind durchaus edel, da ist es doch umso schändlicher wenn sie mit solchen Worten wettern.

    Ihren Musterbrief behalte ich gerne und informiere mich auch über die von Ihnen darin genannten Gesetzestexte. Was aber Ihren Blog angeht, schließe ich mit energischem Kopfschütteln das Fenster und werde die Seite nicht noch einmal besuchen.

    Es steht Ihnen als freiem Menschen zu, einen Brief an den AStA der TUHH zu schicken. Nach den dortigen demokratischen Verhältnissen wird es keine diktatorische Entscheidung des Vorstands über den Umgang mit Ihrem Schreiben geben, das versichere ich Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dominik Pöltl

    Kommentar von Anonymous — 8. Juli 2011 @ 23:57 | Antwort

  2. […] Artikel 8 der europäischen Menschenrechtskonvention. Sie kann sich gerne kundig machen auf dem barmbeker Menschenrechtsstammtisch […]

    Pingback von Angie lernt dazu durch NSA | Menschenrechte, Pflicht der Politik! — 3. November 2013 @ 23:28 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: