Menschenrechte, Pflicht der Politik!

20. Oktober 2013

Eine Urkunde für den Kampf um die Menschenrechte …

Nominiert-2013_01Wir waren nominiert für den deutschen Engagementpreis 2013 und alles was wir für den Kampf für die Menschenrechte bekommen haben ist eine Urkunde. Es dankt uns unter anderem das Familienministerium und damit die Familienministerin Kristina Schröder, die uns in der nächsten Bundesregierung erspart bleiben wird. Für ihre Nachfolgerin wird es schwierig sein, die Leistungen von Frau Schröder als Familienministerin zu unterbieten, was Anlass zur Hoffnung gibt. Immerhin hat Frau Schröder eingesehen, dass in diesem Land Kindererziehung und Beruf aufgrund ihrer Politik nicht zusammenpassen. Deswegen will sie sich jetzt mehr um ihre Tochter kümmern. Was sie wahrscheinlich leider nicht verstanden hat ist, dass andere Frauen, die im Gegensatz zu ihr arbeiten müssen für ihren Lebensunterhalt, nicht die Wahlmöglichkeit haben zu Hause zu bleiben.

Urkunde deutscher Engagementpreis 2013

Heinrich Hanke mit seiner Urkunde des deutschen Engagementpreis 2013.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.